Minecraft stadt downloaden

1. Die Studenten werden kurze Forschungsprojekte über Städte durchführen – sie werden Wolkenkratzer, Karten, Parks und alles andere, was mit einer typischen “Stadt” verbunden ist, betrachten. Vielleicht wäre das richtige Wort für MattuFins Karte Megalopolis, da seine Stadt in der Größe humongous ist. Mattupolis misst von einer Kante zur anderen und ist etwa 2500 x 2000 Blocks breit, komplett mit allen notwendigen Vierteln, Gebäuden und Interessenspunkten, die Sie in einer echten Stadt finden könnten. Bessemer City ist eine 32×32-Stückstadt mit vielen coolen Dingen, wie einer großen Innenstadt, charmanten Vororten, einem Fluss, mehreren Sportstadien und sogar einem Kanalisationssystem. Die Stadt ist die Anstrengung von 13 Personen, und von xSlayer72 und Project Fox geführt. Bei einem Rundgang durch die Stadt merke ich schnell den Detaillierungsgrad nicht nur in der Architektur, sondern auch in der Stadtplanung. Die Stadt verfügt über mehr als 150 Hochhäuser, einen Aussichtsturm auf Seattles Space Needle, einen großen Park, ein Kongresszentrum, einen Bahnhof, ein Gerichtsgebäude, Einkaufszentren, IKEA und sogar einen obligatorischen McDonalds. Wenn das nicht genug ist, wie wäre es mit einem Musikfestival am Wasser, einer Bibliothek oder einem Bahnhof? Alles, was Sie sich vorstellen können, ist buchstäblich dort in Mattupolis, sorgfältig gestaltet und in Bezirken ausgelegt. Ratten, ich hätte eine schönere Stadt besuchen sollen. Eine Stadt wie Mattupolis.

6. Wenn die Stadt gebaut wurde, wird jeder Schüler seine Bilder exportieren und ein Sway- oder Powerpoint-Projekt (oder eine andere Alternative) erstellen, um seine Bemühungen mit der Klasse zu teilen. Mattupolis ist eine riesige Stadt, gebaut von dem 20-jährigen Matias, oder MattuFIN, wie er sich selbst nennt. Seit sechs Jahren arbeitet er hart daran, seine eigene Stadt zu bauen, die weiter wächst, während wir sprechen. Das Rezept dafür ist die nordamerikanische Architektur, wo er sich von Städten wie Seattle oder Vancouver inspirieren lässt, mit dem Ziel, die Stadt so modern und realistisch wie möglich zu gestalten. “Ein Stadtprojekt namens Greenfield wurde damals populär”, erinnert sich MattuFIN. “Ich denke, wir wollten etwas Ähnliches schaffen und begannen schließlich, an einer modernen Stadt zu arbeiten, ohne zu glauben, dass dies zu etwas besonders Großem führen würde.” “Ich dachte darüber nach, eine neue Stadt von Grund auf neu zu gründen, merkte dann aber, dass ich mich zu sehr mit Mattupolis verbunden hatte, um das zu tun”, erinnert er sich. “Ich beschloss, stattdessen die bestehende Karte neu zu bauen, und zerriss 95 % dessen, was gebaut worden war, und bestätigte nur ein paar ausgewählte Gebäude, die ich und die anderen in der ersten Phase gebaut hatten.” Ah, es gibt nichts wie die große Stadt zu besuchen! Die glamourösen Wolkenkratzer! Die Hektik der geschäftigen Stadtbürger, die sich an die Arbeit machen! Der freundliche Fremde bittet um einen genaueren Blick auf mein Portemonnaie! Sicher, Kumpel, sie können einen lo- HEY COME BACK YOU JERK nehmen. 3. Mit den Stilen und Ideen, die sie mit der Forschung gelernt haben, werden die Studenten eine Stadt bauen.

Möchten Sie, dass Ihre Schüler ihren eigenen Raum zum Bauen haben? Diese Stadt-Weltkarte ermöglicht es den Schülern, allein oder in kleinen Gruppen an jedem Thema zu arbeiten, das Sie wünschen. Obwohl die Stadt stetig wuchs, fehlte MattuFIN und seinem Team ein langfristiger Plan für ihr Projekt.

Comments are closed.